EMS-Beckenbodentrainer

Ein trainierter Beckenboden kann vor Blasenschwäche, Gebärmuttersenkung und Inkontinenz schützen. Beckenbodentraining mit EMS (elektrischer Muskelstimulation) stärkt Ihren Beckenboden. 

Filter schließen
  •  
von bis
 
Beckenbodentrainer für Frauen Beckenbodentrainer für Frauen

Mit diesem Set aus EMS-Gerät und Sonde können Sie gezielt gegen Inkontinenz vorgehen. Es ermöglicht ein effektives Beckenbodentraining.

129,00 € 89,00 €
Zum Produkt
Beckenbodentrainer für Männer Beckenbodentrainer für Männer

EMS-Reizstromgerät mit einer Analsonde - ermöglicht Beckenbodentraining für eine schnelle Hilfe in der Inkontinenztherapie oder bei Prostatabeschwerden.

129,00 € 99,00 €
Zum Produkt

Beckenbodentraining mit EMS

Fast jeder Zehnte hat im Laufe seines Lebens einmal mit Problemen zu kämpfen, die von einer schwachen Beckenbodenmuskulatur ausgehen. Die Beckenbodenstimulation mit EMS hat sich dabei als besonders wirkungsvoll erwiesen. Der Beckenboden kann mit einem EMS-Beckenbodentrainer bei akuten Beschwerden, aber auch präventiv gezielt stimuliert und Beschwerden gelindert werden.

Vorteile des Beckenbodentrainings mit EMS

Der Beckenboden erfüllt eine wichtige Aufgabe im Körper. So hält er die Organe an ihrem Platz und stabilisiert den ganzen Körper. Dennoch haben nur wenige Menschen ein Gespür für ihren Beckenboden. Wenn es darum geht, den Beckenboden zu trainieren, muss dieser jedoch bewusst angespannt werden.
Hier hilft ein EMS-Beckenbodentrainer: Die Muskeln werden durch den sanften Strom zur Kontraktion gebracht, sodass die Beckenbodenmuskulatur passiv trainiert wird. So ist ein effizientes Beckenbodentraining von Anfang an möglich.

Der richtige EMS-Beckenbodentrainer

Ein Training der Beckenbodenmuskulatur kann nicht mit jedem Reizstromgerät durchgeführt werden. Achten Sie auf die Verwendung zugelassener, zertifizierter EMS-Beckenbodentrainer, die spezielle Programme für Beckenbodentraining besitzen. Bei axion finden Sie ausschließlich Geräte, die optimal auf ein effizientes Training des Beckenbodens ausgerichtet sind.

Beckenbodentraining mit EMS Fast jeder Zehnte hat im Laufe seines Lebens einmal mit Problemen zu kämpfen, die von einer schwachen Beckenbodenmuskulatur ausgehen. Die Beckenbodenstimulation mit... mehr erfahren »
Fenster schließen
EMS-Beckenbodentrainer

Beckenbodentraining mit EMS

Fast jeder Zehnte hat im Laufe seines Lebens einmal mit Problemen zu kämpfen, die von einer schwachen Beckenbodenmuskulatur ausgehen. Die Beckenbodenstimulation mit EMS hat sich dabei als besonders wirkungsvoll erwiesen. Der Beckenboden kann mit einem EMS-Beckenbodentrainer bei akuten Beschwerden, aber auch präventiv gezielt stimuliert und Beschwerden gelindert werden.

Vorteile des Beckenbodentrainings mit EMS

Der Beckenboden erfüllt eine wichtige Aufgabe im Körper. So hält er die Organe an ihrem Platz und stabilisiert den ganzen Körper. Dennoch haben nur wenige Menschen ein Gespür für ihren Beckenboden. Wenn es darum geht, den Beckenboden zu trainieren, muss dieser jedoch bewusst angespannt werden.
Hier hilft ein EMS-Beckenbodentrainer: Die Muskeln werden durch den sanften Strom zur Kontraktion gebracht, sodass die Beckenbodenmuskulatur passiv trainiert wird. So ist ein effizientes Beckenbodentraining von Anfang an möglich.

Der richtige EMS-Beckenbodentrainer

Ein Training der Beckenbodenmuskulatur kann nicht mit jedem Reizstromgerät durchgeführt werden. Achten Sie auf die Verwendung zugelassener, zertifizierter EMS-Beckenbodentrainer, die spezielle Programme für Beckenbodentraining besitzen. Bei axion finden Sie ausschließlich Geräte, die optimal auf ein effizientes Training des Beckenbodens ausgerichtet sind.