Warum sollten Sie Reizstrom zuhause anwenden?

Die Vorteile der Anwendung von Reizstrom zuhause müssen nicht mehr nachgewiesen werden – sie liegen auf der Hand

Elektrostimulation kann für die verschiedensten Bereiche eingesetzt werden. Im Bereich der transkutanen elektrischen Nervenstimulation (TENS) können Sie die meisten Schmerzen lindern.

Die elektrische Muskelstimulation (EMS) findet Verwendung bei der Behandlung von Muskelverletzungen, bei Rehabilitation von gelähmten Muskeln und beim Muskelaufbau. Sie kann auch bei Muskelschmerzen, Muskelregeneration und sogar bei der Behandlung von Inkontinenz effektiv verwendet werden.

Der Kauf eines Elektrostimulators für den privaten Gebrauch in den eigenen vier Wänden ist eine Alternative, die Ihnen viele Vorteile bietet:
Sie können die Erfolge einer therapeutischen Behandlung oder Rehabilitation erhalten, die medizinischen Kosten reduzieren und Zeit sparen, um nur die wichtigsten zu nennen.

Warum Sie Reizstrom zuhause anwenden sollten:

  • Unterstützung und Fortführung einer Physiotherapie

Elektrostimulation: Eine bewährte Behandlungsmethode

Physiotherapeuten verwenden seit langem Elektrostimulation, um ihre Patienten zu behandeln. Viele Stimulationsgeräte für den privaten Gebrauch besitzen voreingestellte Programme zur Schmerztherapie oder Muskelstimulation, wie Sie sie aus der Behandlung kennen. Sie können die therapeutische Behandlung mit einem eigenen Gerät zuhause ergänzen oder fortsetzen und so den Erfolg der Therapie erhöhen.

Die Elektrostimulation kann je nach Bedarf auch mehrmals täglich angewendet werden. Die genaue Dauer und Häufigkeit hängt von der Art der Stimulation, von dem Trainingszustand und der Erfahrung des Benutzers ab – entwickeln Sie dazu einen Anwendungsplan mit Ihrem Therapeuten.

  • Erhalten Sie die Erfolge einer Behandlung und bleiben Sie gesund

Regelmäßige Anwendungen von Elektrostimulation ermöglichen es Ihnen, die in einer Physiotherapie erzielten Ergebnisse und Ihre Gesundheit zu erhalten.

Eine regelmäßige Behandlung mit Reizstrom kann nach einer Therapie die Heilungsrate erhöhen.

  • Kostenvorteil: Sparen Sie bares Geld!

Physiotherapeutische Behandlungen können Ihnen vom Arzt verschrieben werden, um verschiedene gesundheitliche Problemen zu heilen. Die Kosten dieser Behandlungen werden allerdings oft nur teilweise von Ihrer Krankenkasse getragen und können schnell teuer werden. Durch die Verwendung eines eigenen Elektrostimulators können Sie die Häufigkeit der Besuche beim Physiotherapeuten und damit gleichzeitig die Kosten verringern.

Ebenso kann die Verwendung eines TENS-EMS-Elektrostimulators eine günstige und bezahlbare Alternative zu der Behandlung mit Medikamenten bieten.

CE und ISO zertifiziert

Darüber hinaus bietet ein hochwertiges TENS- & EMS-Gerät weitere Vorteile: Ergänzen Sie Ihr Sporttraining durch elektrische Muskelstimulation, um Muskeln zu trainieren, zu regenerieren oder zu massieren, ohne ein Fitness-Abonnement bezahlen zu müssen.

Ein hochwertiger Elektrostimulator ist auch ein Gerät mit langer Lebensdauer. Achten Sie beim Kauf auf die Wahl eines zertifizierten Herstellers – Sie werden feststellen, dass Sie dadurch nicht nur die Anschaffungskosten bald einsparen, sondern langfristig auch große Vorteile ohne Zusatzkosten genießen!

Reizstrom zuhause flexibel anwenden

Der Elektrostimulator gewährt Ihnen deutlich mehr Flexibilität: Sie können Schmerz-Behandlungen oder EMS-Training zuhause und über einen langen Zeitraum durchführen – wann wie Sie es wollen.

Ob bei der Arbeit, unterwegs, auf Reisen oder zuhause – Ein TENS-EMS-Gerät können Sie überall mitnehmen und viele Anwendungen mit wenigen Klicks benutzen. Ihr ganz persönlicher mobiler Physiotherapeut!

  • Kein Grund, sich zu schämen

Einige Menschen scheuen die Behandlung an intimen Stellen und möchten sich nur ungern vor einem Therapeuten entblößen. Hier bietet eine Reizstrombehandlung in den eigenen vier Wänden eine willkommene Alternative.

EMS Beckenbodentrainer kaufen Inkontinenz

Vielen Patienten, die unter Inkontinenz leiden, kann eine Anwendung von EMS-Muskelstimulation mithilfe von Sonden echte Fortschritte bringen. Verständlicherweise wird die Behandlung beim Therapeuten aber oft als unangenehm empfunden. Mit einem eigenen EMS-Gerät zum Beckenbodentraining sieht das anders aus: es ermöglicht eine unkomplizierte Behandlung, ganz entspannt und in aller Diskretion im eigenen Heim.

Dennoch sollte die Verwendung eines Elektrostimulators nach einer ärztlichen Beratung erfolgen – besonders dann, wenn Sie ihn zuhause verwenden. Sprechen Sie vor einer Behandlung mit ihrem Arzt oder Physiotherapeuten und klären Sie, wie und wie oft Sie Elektrotherapie zuhause einsetzen können.
Das Reizstromgerät soll den Therapeuten nicht ersetzen, sondern unterstützen.

Passende Artikel
TIPP!
TENS EMS Kombi Gerät
TENS EMS Kombi Gerät
Bestseller Nr. 1

Dieses Gerät der absoluten Premiumklasse bietet Ihnen neben 4 Kanälen und über 30 Programmen auch unzählige individuelle Einstellungsmöglichkeiten, ein beleuchtetes Display und ein Netzteil für den batteriefreien Betrieb. Es ermöglicht Schmerztherapie, Massage, Muskel-Training, uvm. und lässt keine Wünsche offen! Es ist geeignet für Einsteiger und Profis.

169,00 € *
Zum Produkt
Beckenbodentraining bei Inkontinenz
Beckenbodentraining bei Inkontinenz

Mit diesem Set aus EMS-Gerät und Sonde können Sie gezielt gegen Inkontinenz vorgehen. Es ermöglicht ein effektives Beckenbodentraining.

129,00 € * 99,00 € *
Zum Produkt
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Empfehlenswert!

    Hallo, ich habe mich aufgrund fortwährender Rückenschmerzen und Problemen nach meiner Schwangerschaft intensiv mit dem Thema Reizstrom beschäftigt. Nach intensiver Produktrecherche (zb. https://www.welches-reizstromgeraet.com/) habe ich mich für das Stim Pro+ entschieden und bin restlos begeistert. Die vielen Funktionen und gute Wirksamkeit sind super! Kann das Gerät nur jedem empfehlen!