EMS Elektrostimulation in der Kosmetik

Heute wird EMS selbst im kosmetischen Bereich eingesetzt. Es hilft, die Haut zu straffen und wird zur Behandlung von Bindegewebsschwäche bei Frauen im mittleren Alters angewandt. Basis ist ein spezielles Bewegungsprogramm, das mit einem EMS Ganzkörpertraining kombiniert wird, sodass oft eine Besserung des Hautbildes eintritt und eine Orangenhaut (Cellulitis) bekämpft werden kann.

Unsere EMS Geräte finden Sie hier.

Hilft die EMS - Anwendung bei Cellulite?

Hier kann gezielt durch die Elektroden an den betroffenen Stellen gearbeitet werden. EMS kann unterstützend bei der Reduzierung von Cellulite mitwirken. Um allerdings langfristig Erfolg zu haben reichen Sport oder die EMS Anwendung leider nicht aus. Die Ernährung spielt eine wichtige Rolle im Kampf gegen Cellulite. Mit EMS besteht die Möglichkeit Cellulite zu reduzieren, da der Aufbau von Muskeln und der Abbau von Körperfett eine schönere Silhouette und glattere Haut mit sich bringt.

Anti-Aging mit EMS?

EMS-Training regt alle Muskeln des Körpers an, insbesondere die tiefliegenden. Am gesamten Körper sowie auch im Gesicht haben wir eine Menge Muskeln, die täglich von uns trainiert und genährt werden möchten. Durch den Muskelaufbau und die damit einhergehende Straffung der Haut kann die Verzögerung des Alterungsprozesses begünstigt werden.

Nette Nebeneffekte kann das verbesserte Körpergefühl und die gesteigerte Leistungsfähigkeit des Körpers durch das EMS Training sein. Dies fördert dann ebenfalls den Anti-Aging-Prozess.